Einsatzgebiet

Das Einsatzgebiet der Feuerwehr Neuried erstreckt sich von der Stadtgrenze Münchens im Norden, bis zur Landkreisgrenze Starnbergs im Süden. Östlich wird es durch die Bundesautobahn 95, westlich wird es durch die Gemeinden Planegg, Krailling und Gauting begrenzt.

Die Gemeinde Neuried hat aktuell ca. 8600 Einwohner, das Ortsbild charakterisiert sich durch den hohen Anteil an Wohnbebauung. Am süd-westlichen Ortsrand befindet sich ein Gewerbegebiet. Einen hoher Prozentsatz des Einsatzgebietes nimmt der Forstenrieder Park mir seinen Wald- und Forstgebieten ein.

Besondere Einsatzschwerpunkte stellen die Ortsverbindungsstraßen mit den damit verbundenen Verkehrsunfällen, das große Waldgebiet mit Waldbränden, sowie die Wohnbebauung dar. Die Einsätze im Ortsgebiet unterscheiden sich nur unwesentlich von denen in einer Stadt wie München.

Weiter unterstützen wir über die Orts- und Landkreisgrenzen hinaus unsere Nachbarfeuerwehren bei entsprechend großen Schadenslagen.


Quelle:geoportal.bayern.de