Einsätze
		
Wir sind 24 Stunden an 7 Tagen für Sie im Einsatz.

Unser letzter Einsatz war: "Unterstützung Feuerwehr" am 15.01.2019 um 16:31 Uhr.

Weitere Einsätze in unserer: Einsatzübersicht
Schaukasten
Aktuelle Informationen zu auftretenden Gefahren, sowie Tipps und Hinweise finden Sie sowohl in unserem Schaukasten am Neurieder Marktplatz, oder hier online.

Onlineschaukasten
140 Jahre FFN

Jubiläum



Wir feiern 2019 unser 140-Jähriges Jubiläum.

24. Mai großer Festabend und am 25. Mai Tag der offenen Tür und Party.

Defibrillator

Herzstillstand – schnelle Hilfe mit einem Automatischen Externen Defibrillator (AED)

Bei ca. 40% der Herz-Kreislaufstillstände liegt ein Kammerflimmern des Herzens vor. Die einzelnen Herzmuskelzellen arbeiten nicht mehr koordiniert und es ist kein Blutkreislauf mehr vorhanden. Das Kammerflimmern kann durch Stromstöße, die sogenannte Defibrillation, behandelt werden.

Es hat sich herausgestellt, dass ein früher Einsatz eines AED´s die Überlebenschancen für den Patienten signifikant erhöht, daher sind seit einigen Jahren AED´s auch als sogenannte "Laien"-Defibrillatoren im Einsatz.

Wie wende ich einen AED richtig an?

1
Notruf unter 112 absetzen: HILFE holen
2
Bewusstsein und Atmung?
WENN NEIN
3
Mit der Wiederbelebung beginnen:
30 mal Herzdruckmassage und 2 mal Beatmen.
Beatmen wenn Möglich und Sie sich dazu im Stande sehen. Ansonsten nur Herzdruckmassage!
4
AED holen (lassen) und einschalten.
Sprachanweisungen befolgen
5
Elektroden (wie auf dem Gerät abgebildet) auf Brustkorb kleben
6
Patient nicht berühren
AED prüft selbständig den Herzrhythmus und entscheidet ob ein Elektroschock empfohlen wird
7
Je nach Sprachanweisung:
Schock auslösen, dabei Patient nicht berühren
oder Wiederbelebungsmaßnahmen weiterführen
     

Wo finde ich AED´s in Neuried:

  • Aula der Grundschule
  • Eingangsbereich des TSV Sportparks
  • Die Feuerwehr führt AEDs in den Einsatzfahrzeugen mit