Phasen des Brandes entwickelt. Angefangen vom noch relativ leichten Rauch bei einem Entstehungsbrand, welcher lediglich die Sicht massiv einschränkt, bis zur Rauchgasdurchzündung, wenn die Temperatur im Raum so heiß wird, dass unvollständig verbrannte Partikel im Brandrauch selbst das brennen beginnen.

Hierbei breitet sich ein Brand rasant über den gesamten Raum aus und die abgegebene Hitzestrahlung ist eine große Gefahr für die Feuerwehreinsatzkräfte.

Ordentlich durchgeschwitzt und nach Brand riechend kehrten die Kameraden nach Neuried zurück, wo sie nun hoffen das erlernte Wissen nie in einem Einsatz einsetzen zu müssen.

Bilder mit Dank an Ludwig Balk (FF Gräfelfing)" />
Einsätze
		
Wir sind 24 Stunden an 7 Tagen f√ľr Sie im Einsatz.

Unser letzter Einsatz war: "Tierrettung" am 18.09.2018 um 13:38 Uhr.

Weitere Eins√§tze in unserer: Einsatz√ľbersicht
Schaukasten
Aktuelle Informationen zu auftretenden Gefahren, sowie Tipps und Hinweise finden Sie sowohl in unserem Schaukasten am Neurieder Marktplatz, oder hier online.

Onlineschaukasten
News
Aktionen, Veranstaltungen und News aus der Feuerwehr und dem Verein der Feuerwehr Neuried.

Wir berichten aus unserem √úbungsdienst, besonderen Neuigkeiten und vielem mehr...

News

News

Hier halten wir Sie über unsere aktuellen Aktionen und Informationen auf dem laufenden.

09.05.2017

 

Kameraden trainieren in Rauchgasdurchz√ľndungsanlage

'Nach ner Stunde wurde es dann doch ganz schön heiß'


Drei Kameraden der Feuerwehr Neuried nutzten das Angebot der Kreisbrandinspektion München Land auf dem Feuerwehrübungsplatz in Unterföhring in einer mobilen Rauchgasdurchzündungsanlage zu trainieren.

Dort wurde in einer Containeranlage ein kontrollierter Brand gelegt, um zu zeigen wie sich der Brandrauch während der verschiedenen Phasen des Brandes entwickelt. Angefangen vom noch relativ leichten Rauch bei einem Entstehungsbrand, welcher lediglich die Sicht massiv einschränkt, bis zur Rauchgasdurchzündung, wenn die Temperatur im Raum so heiß wird, dass unvollständig verbrannte Partikel im Brandrauch selbst das brennen beginnen.

Hierbei breitet sich ein Brand rasant über den gesamten Raum aus und die abgegebene Hitzestrahlung ist eine große Gefahr für die Feuerwehreinsatzkräfte.

Ordentlich durchgeschwitzt und nach Brand riechend kehrten die Kameraden nach Neuried zurück, wo sie nun hoffen das erlernte Wissen nie in einem Einsatz einsetzen zu müssen.

Bilder mit Dank an Ludwig Balk (FF Gräfelfing)

...zur√ľck zur √úbersicht
brandcontainer_01.jpgbrandcontainer_02.jpgbrandcontainer_03.jpgbrandcontainer_04.jpg